Begrüßung
 

Vorstellung

 
Lage und Zugang
 
Führung (Neue Welt)
 
Alte Welt
 
Fotogalerie
 
Ausdruckbarer Plan
Ausdruckbarer Plan

Sehenswertes und Dienstleistungen

 
nützliche Links
 
Kontakt
 
Goldenes Buch
 
Home
 
 
   

Französisch  - Niederländisch

Spanisch -  Englisch


Für einen interaktiven Besuch: Mindestauflösung 1024 x768 und Breitbandverbindung!
Für einen interaktiven Besuch: Mindestauflösung 1024 x768 und Breitbandverbindung!

Suche in Arboretum Tervuren:


Google: Yahoo: MSN:

Webmaster: Marc Meyer
B-3080 Tervuren
arboretumtervuren@hotmail.com


 
   

 

Mit dieser Website wollen wir Sie eines der Juwele des grünen Rings um Brüssel entdecken lassen:  Das geographische Arboretum von Tervuren.

Es ist dem allgemeinen Publikum durchaus nicht unbekannt, aber es gibt nur wenige Informationen oder Dokumente darüber. Ich will versuchen, diese Lücke zu füllen.

Diese Website hat keinerlei offiziellen Charakter und hat zu keiner öffentlichen Stelle Verbindung. Diese Unabhängigkeit erlaubt mir, eine mehrsprachige Ausgabe vorzustellen, die den nationalen Anspruch des Arboretums unterstreicht.

Ich wünsche einen angenehmen Besuch!

Arboretum von Tervuren: Lichtung bei Sonnennuntergang

Das geographische Arboretum ist von 1902 an unter Leitung von Charles Brommer angelegt worden; er war der Konservator des Nationalen Botanischen Gartens in Meise und Professor an der Freien Universität Brüssel.

Für Details über die Lage besuchen Sie bitte die Seite „Lage und Zugang“. Das Arboretum liegt im Kapuzinerwald, ein Buchenwald, der zwischen 1875 und 1880 in nordöstlicher Verlängerung des Soignenforsts angepflanzt wurde.

Es umfasst eine Fläche von ungefähr 100 ha und weist 460 verschiedene Baumarten auf (davon 305 Blatt- und 155 Nadelgewächse). Die Höhe liegt bei 80 bis 115 m über NN. Die durchschnittliche Temperatur beträgt im Jahresmittel 9,7 °C, der Niederschlag 780 mm.

Das Arboretum beherbergt die typischsten Baumarten der gemäßigten Klimazonen der nördlichen Halbkugel (mit Ausnahme der Anden).

Für einen eingehenderen Besuch der Anlage.

Für einen Blick ins herbstliche Arboretum.

Vielen Dank an Karina Rempesz und Gunter Weiß für die Übersetzung!  

Das Arboretum ist eine öffentliche Anlage, die für alle Besucher immer frei zugänglich ist. Respektieren Sie diesen einmaligen und delikaten Park...

Zurück